Der Verein

Derzeit zählt der Verein rund 350 Miglieder. Von diesen sind viele aktive Sportschützen, die an Wettkämpfen auf Kreis- und Landesebene bis hin zur Deutschen Meisterschaft teilnehmen.
Aber auch Freizeitschützen, die ohne
 Wettkampfstress Ihrem Hobby nachgehen wollen, haben hier alle Möglichkeiten. Die zahlreichen weiblichen Mitglieder beweisen immer wieder, dass Schiessen nicht nur Männersache ist.

Derzeit stehen für rund 15 Disziplinen zeitgemäße Schießstände zur Verfügung.
So verfügt die Mainzer Schützengesellschaft unter anderem über eine beheizte Raumschießanlage für Luftgewehr und Luftpistole mit 9 Ständen.
Der überdachte 50m-100m Langwaffenstand für beispielsweise Zimmerstutzen, Kleinkalibergewehr oder auch Vorderladergewehr wurde modernisiert und ist auf dem neuesten Stand. Eine Fotovoltaikanlage sorgt  für Energieeffizienz.
Den Kurzwaffenschützen stehen 10 Stände für beispielsweise Sportpistole und Vorderladerpistole sowie eine separate, schallgedämmte Raumschießanlage mit vier Ständen bis 25m zur Verfügung. Dort kann fast jedes Pistolenkaliber geschossen werden.

Eine weitere Besonderheit,  von aussen nicht ersichtlich, ist der idyllisch zwischen altem Baumbestand gelegene Bogenstand mit diversen Bahnen bis 75m Distanz.
Auch für unsere „älteren“ Schützen besteht die Möglichkeit , sich an Wettbewerben zu beteiligen. Eine vom Deutschen Schützenbund ( DSB ) eingerichtete Seniorenklasse ermöglicht auch diesen Schützen, sich in der gleichen Altersklasse zu messen.

Lediglich für die Jugend besteht eine kleine Einschränkung:
Jugendliche dürfen erst mit 12 Jahren Luftgewehr schießen und ab 14 Jahren darf auch nach Eignung mit Kleinkaliber trainiert werden. Voraussetzung ist immer das Einverständnis der Erziehungsberechtigten.

Für Ihre ersten Schritte, egal ob Jugend oder Erwachsen, es stehen Ihnen für Ihre ersten Trainingsstunden erfahrene Sportschützen zur Seite, die Ihnen alle wichtigen Schritte erklären und in den Schießsport einweisen. Alles was Sie für Ihren Einstieg in Ihr neues Hobby benötigen….Interesse am Sport und Disziplin. Leihwaffen stehen zur kostenfreien Verfügung.  Jugendlichen wird ebenso die “ Munition“ für Luftgewehr kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Nicht zu vergessen:
Die einladende Sonnenterasse mit Gartengrill, die gerne genutzt wird, sowie die gemütliche Schützenklause für das gesellige Beisammensein. Die auf dem Gelände gelegene Gaststätte „SCHÜTZENHAUS“ ist Eigentum des Vereins. Unsere Mitglieder sind dort herzlich willkommen und erhalten bei Vorlage des Mitgliedsausweis einen Rabatt von 10 % auf Speisen und Getränke.

Vorstand

Gerhard Weitzel
1. Vorsitzender

Franz Odenbach
2. Vorsitzender

Dieter Späth
Schatzmeister

Katharina Hüttner
Schriftführer

Email

info@msg1862.de

Weitere Informationen

Mitgliedschaft
Schnuppertraining